Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo :)

Und jetzt ein Film für Will Smith Fans – „Hitch – Der Date Doktor“ ;)

Genre: Komödie, Romantik; Jahr: 2005; Regisseur: Andy Tennant; Hauptdarsteller: Will Smith, Eva Mendes, Kevin James, Amber Valletta; FSK 0; Länge: 118 Minuten; Produktionsland: USA

Meine Bewertungspunkte: 10/10

Zum Inhalt: Alex „Hitch“ Hitchens (Will Smith) hat einen etwas außergewöhnlichen Beruf: Er ist Date Doktor. Das heißt, hoffnungslos verliebte Männer kommen zu ihm und er hilft ihnen dabei, die Angebetete zu beeindrucken, im besten Fall wird diese dann zu Freundin/Frau. Dann kommt allerdings ein scheinbar hoffnungsloser Fall zu ihm: Der doch etwas dickere Albert Brennaman (Kevin James) hat sich in die reiche und berühmte Allegra Cole (Amber Valetta) verliebt. Während er sein bestes gibt lernt er allerdings selber eine Frau kennen – Sara Melas (Eva Mendes) – und entwickelt Gefühle. Dazu kommt ein folgenschweres Missverständnis und alles droht zu scheitern…

Meine Meinung: Ein toller Film! Ich habe sehr viel gelacht, so viel wie bei kaum einem. Will Smith ist für so eine Rolle einfach perfekt. Dazu kommt, dass Kevin James‘ Rolle Albert Brennaman total ungeschickt ist und eigentlich alles vermasselt, was man nur vermasseln kann und noch mehr. Die Story ist wirklich sehr schön, wie langsam Hitch in die Rolle seiner Klienten gerät und scheinbar alles, nicht nur im Bezug auf ihn sondern auch auf Albert, zerbricht. Mehr kann ich eigentlich gar nicht sagen, ohne zu viel vorweg zu nehmen, ich finde den Film jedenfalls sehr lustig, auch beim zweiten mal anschauen habe ich sehr viel gelacht.

Fazit: Wenn man Will Smith mag – ein Film den man nicht verpassen sollte! Wenn man Will Smith nicht mag – sollte man ihn sich trotzdem angucken, der Film ist einfach super. :D

Liebe Grüße

eure An :)

Advertisements