Schlagwörter

, , , , , , ,

Hallo :)

Ja, heute ist nicht Montag, wie sonst wenn ich meine Rezensionen veröffentliche, aber ich habe immer so viele im Voraus schon geschrieben, dass ich ab jetzt nicht nur jeden Montag sondern auch jeden Donnerstag (immer 15:00 Uhr) eine veröffentlichen werde. Wenn ich nicht mehr hinterherkomme, weil ich z.B. nicht so viele Filme gucken und Bücher lesen kann, dann werde ich es wieder ändern, aber ich versuche es. Wenn ihr irgendeinen Wunschtag habt bzw. Wunschtage, an denen ich die Rezensionen hochladen soll, dann könnt ihr das gerne kommentieren. :)

Heute mal etwas anderes – eine Serie. Genauer gesagt ein Manga. Ich mag eigentlich keine Mangas oder insgesamt Animes, aber diesen hier schon.

Meine Bewertung: 10/10 Punkten

Zum Inhalt: Shinichi Kudo, ein Oberstufenschüler, ist ein sehr begabter Detektiv und wird von zwei Gangstern durch ein neu entwickeltes Gift versehentlich geschrumpft. Shinichi befindet sich nun in seinem Kindheitskörper und kommt bei seiner großen Liebe Ran unter. Seine wahre Identität kann er aber nicht preisgeben, um Ran zu schützen, lediglich ein verrückter, aber auch genialer Professor kennt sein Geheimnis. So lebt er also als der kleine Conan im Detektivbüro von Rans Vater Kogoro Mori und löst dessen Fälle, während alle glauben, Kogoro würde sie lösen. Die Folgen an sich sind immer abgeschlossene Fälle, es gibt aber eine Rahmenhandlung, dass Conan versucht, wieder seinen alten Körper zurück zu bekommen und die Gangster zu finden, die ihm das angetan haben, außerdem fragt sich auch Ran langsam, wo denn Shinichi abgeblieben ist – den sie ja liebt…

Meine Meinung: Ich finde die Serie sehr schön, ich habe die lange, lange gesehen. Es ist spannend und auch oft gruselig, aber nicht sehr. Außerdem auch öfter mal lustig oder auch schön bzw. traurig, wenn es um Ran und Shinichi geht. Viel mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen, ich finde die Serie jedenfalls toll. Ich hab sie zunächst auch erst gelesen, dann gab es aber nie den Band, den ich gerade lesen wollte, zu Ausleihen und so bin ich auf die Serie umgestiegen – bei der es übrigens auch viel mehr Folgen gibt als in Mangaform.

Fazit: Guckt euch die erste Folge einfach mal an, danach weiß man denke ich, ob es einem gefällt oder nicht. Hier ist der Link:

http://www.detektiv-conan.ch/index.php?page=startseite.php

Frohe Weihnachtstage wünsche ich euch auch schon mal, feiert schön mit Familie und/oder Freunden, beschenkt eure Lieben reich und lasst euch reich beschenken ;)

eure An :)

Advertisements