Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Die Aufgaben/Fragen zu dem Stöckchen sind auf meinem Blog auf der Seite 31 Tage – 31 Bücher & 31 Filme zu finden.

Frage Tag 1: Welchen Film hast du als Letztes gesehen?

Als letztes habe ich Hulk (2003) gesehen, und der war echt gut, weil ich einfach die Story mag, die Schauspieler ihre Charakter sehr gut dargestellt haben, der Film spannend war, aber auch Liebe eine große Rolle gespielt hat und der Film einfach toll gemacht ist.

Da ich das aber heute schon beim Media Monday #135 geschrieben habe, nehme ich jetzt einfach noch eine Serienfolge dazu, ich denke das ist in Ordnung, schließlich spreche ich von der Serie „Sherlock“, bei der jede Folge 90 Minuten lang ist. Da habe ich gerade die dritte Folge aus der ersten Staffel gesehen und ich bin begeistert. Die endet zwar ziemlich abrupt, aber diese Serie ist einfach super. Ich finde den Verstand von Sherlock Holmes, gespielt von Bendict Cumberbatch, faszinierend und es spannend, wie er aus kleinsten Details so viel schlussfolgern kann, ohne dass es einem zu vage oder irgendwie an den Haaren herbeigezogen vorkommt (irgendwer muss sich das alles ja auch erst einmal ausdenken!). Und obwohl Sherlock so eine … schwierige Person ist, muss man ihn einfach mögen, genauso wie John Watson, gespielt von Martin Freeman.

Irgendwann muss ich unbedingt mal das Original von Arthur Conan Doyle lesen. Die Sherlock Holmes Filme mit Robert Downey Jr. haben mich auch schon begeistert.

Advertisements