Schlagwörter

, , , , , ,

Hallo! :)

Erst einmal vorweg: Ich habe im Juli ein Schulpraktikum und war dafür am Donnerstag zum Vorstellungsgespräch bei einem Verlag – und habe den Platz auch bekommen. :)

Heute mal wieder ein schönes Fantasy/Science-Fiction Buch.

Autorin: Laura Kneidl; Jahr: 2013; Genre: Fantasy, Science-Fiction

Meine Bewertung: 10/10 Punkten

Klappentext: Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss…

Meine Meinung: Das ist ein sehr schönes Buch, das meiner Meinung nach auch gerne noch länger hätte sein können. Die Hauptperson Light war mir direkt sympathisch, die muss man einfach mögen. Man kann ihre Gedanken und Gefühle sehr gut nachvollziehen, auch oder sogar vor allem wenn sie anders handelt, als wohl mindestens 95% anderer Menschen in ihrer Situation handeln würden. Ja, die Geschichte ist eine Liebesgeschichte, aber eine sehr schöne. Es ist nicht zu viel Kitsch und die Handlung bleibt durchgehend spannend. Ich finde den Charakter Dante auch sehr interessant und er bleibt auch lange sehr geheimnisvoll. Ich finde auch, dass die Autorin hier sehr genau gearbeitet hat und sich viele Gedanken über das System, das sie durch die Delegierten geschaffen hat, gemacht hat, denn am Anfang eines jeden Kapitels steht ein Gesetz, das auch für die Handlung wichtig ist. Ich fand das Buch jedenfalls sehr schön und spannend, wollte es eigentlich nicht mehr weglegen und hatte es ziemlich schnell durch. Ich würde auch sehr gerne einen zweiten Teil lesen, den man meiner Meinung nach durchaus dazu schreiben kann.

Fazit: Eine sehr schöne Liebesgeschichte darüber, wie die Menschen und Wesen damit umgehen, im Wissen über das Übernatürliche, über das System das dadurch entstanden ist, die spannend ist, es kommt durchaus auch zu Kämpfen und Todesgefahren.

Liebe Grüße

eure An :)

Advertisements