Schlagwörter

, ,

Aufgabe Tag 8: Nenne einen Film von deinem/r Lieblingsregisseur_in [wahlweise: Lieblingsschauspieler_in].

Oje. Also ich finde, es gibt zu viele tolle Regisseure/-innen und Schauspieler/-innen, als dass man da jemand Spezielles auswählen könnte… Mir schwirren gerade so viele im Kopf herum! Aber wenn ich das mal gerade auf Deutschland begrenze, würden als Lieblingsschauspieler am ehesten Florian David Fitz („Jesus liebt mich„, „Vincent will Meer„, „Da geht noch was„), Alexander Fehling („Goethe!„) und Moritz Bleibtreu („Goehte!„, „Nicht mein Tag“) in Frage kommen, als Lieblingsschauspielerin Karoline Herfurth („Fack Ju Göhte„, „Vincent will Meer„). Als deutscher Regisseur würde mir gerade Philipp Stölzl einfallen („Goethe!„, „Der Medicus„) und Bora Dagtekin („Türkisch für Anfänger“, „Türkisch für Anfänger – Der Film“, „Doctor’s Diary“, „Fack Ju Göhte„). Aber das sind eben nur die Deutschen – ansonsten gibt es einfach viel zu viele Schauspieler/-innen und Regisseure/-innen, die ich bewundere.

Steven Spielberg ist natürlich auch ein großartiger Regisseur, ganz toll finde ich ja den Film Minority Report“ und „Catch me if you can„.