Schlagwörter

, , , , ,

Filme & Serien:

Im Vergleich zu letztem Monat ging das ja sogar von der Menge her. Mehr schaffe ich einfach nicht mit Schule und den anderen Hobbies (zu denen auch der Blog zählt – der nimmt ganz schön viel Zeit in Anspruch!). Also diesen Monat: 9 Filme, 2 Folgen Sherlock, 11 Folgen White Collar.

Besonders gut fand ich „Step Up„, „Pacific Rim„, „Thor – The Dark Kingdom„, „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“ und „Fluch der Karibik 1“, die Serie „White Collar“ liebe ich auch immer mehr („Sherlock“ sowieso). „Mystery Men“ war auch gut. „Der Gott des Gemetzels“ fand ich jetzt ziemlich schlecht, mit „Was tun, wenn’s brennt“ konnte ich jetzt auch nicht so viel anfangen. „Die Bourne Verschwörung“ war nach dem tollen ersten Teil etwas enttäuschend und ich habe leider nur die Hälfte verstanden.

Neuentdeckung: –

Bücher:

Tja, diesmal nur ein Buch am Anfang des Monats – ich habe natürlich noch mehr gelesen, aber eben noch kein weiteres Buch fertig. Und Silber fand ich leider sehr enttäuschend.

 

Mir ist übrigens gerade aufgefallen, dass ich vor 3 Tagen, also am 29.03.2014, diesen Blog schon genau ein halbes Jahr habe – mit bis inklusive des 29.03. genau 81 Beiträgen. ;)