Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Hallo!

Regie: Dennis Dugan; Drehbuch: Adam Sandler, Robert Smigel, Judd Apatow; Länge: 112 Minuten; Genre: Komödie; FSK: 12; JMK: 12; Erscheinungsjahr: 2008; Produktionsland: USA; Hauptdarsteller: Adam Sandler, John Turturro, Emmanuelle Chriqui, Nick Swardson

Meine Bewertung: 5,5/10

Inhalt: Zohan Dvir (Adam Sandler) ist der beste Top-Agent des israelischen Mossad und im ganzen Land als „Der Zohan“ berühmt. Mit ihm sollte sich besser keiner anlegen, denn er ist einfach unschlagbar gut – sowohl im Nahkampf als auch bei Frauen. Hier ist jeder Widerstand zwecklos. Das muss vor allem sein langjähriger Gegenspieler, der palästinensische Terrorist Phantom (John Turturro), wiederholt leidvoll am eigenen Leib erfahren. Dennoch täuscht Zohan eines Tages seinen eigenen Tod vor, um endlich das tun zu können, wovon er schon immer geträumt hat: nach New York ziehen und Hair-Stylist werden! Prompt geht auch seine Zweitkarriere durch die Decke und Zohan findet in seiner neuen Chefin, der schönen Salonbesitzerin Dalia (Emmanuelle Chriqui), seine erste große Liebe. Wild entschlossen, sein altes Leben als Anti-Terror-Kämpfer endgültig hinter sich zu lassen, muss er aber bald feststellen, dass man seine Wurzeln nicht so leicht verleugnen kann. Dabei kommen all seine Widersacher am Ende immer wieder zum gleichen Schluss: Man legt sich besser nicht mit Zohan an!

Meine Meinung:

Ich habe wohl noch nie einen Film gesehen, bei dem ich so unentschlossen war, ob ich ihn jetzt gegen die Wand werfe, weil er so schwachsinnig und dumm ist oder ob ich ihn lustig finde – es hält sich ziemlich in der Waage. Eigentlich müsste ich den Film zweigeteilt bewerten: Teilweise würde er durchaus 9 Punkte bekommen, teilweise allerdings auch nur 1.

Es ist eben ein typischer Adam Sandler Film – wer den nicht mag, sollte diesen Film lieber nicht gucken. Wer die anderen Filme mit ihm mag – auch da ist nicht gesagt, ob dieser hier der Favorit wird… Eigentlich mag ich die Filme mit Adam Sandler nämlich sogar, aber dieser hier… naja. Nicht nur die Witze, der gesamt Film ist ziemlich derbe und unter der Gürtellinie und einfach komplett schwachsinnig, aber irgendwie musste ich doch immer mal wieder ziemlich lachen.

Der Film hat kein Niveau, kaum eine Handlung, überhaupt keine Logik und missachtet diverse Naturgesetze – ist aber trotzdem irgendwie ganz lustig. Aber ich war doch immer wieder froh, dass sonst niemand sehen konnte, was ich da eigentlich gerade gucke :D

Fazit: Wer Adam Sandler nicht mag – lasst es. Ansonsten: schwachsinnig und unter der Gürtellinie, aber trotzdem witzig.