Schlagwörter

, , ,

Frage Tag 25: Welche Phantasiefigur findest du am interessantesten?

Hm, das ist so eine Frage, die kann ich nur allgemein beantworten. Denn natürlich gibt es auch hier wieder so viele Figuren, die alle so interessant sind!

Erst einmal taucht für mich die Frage auf: Ist mit Phantasiefigur einfach eine fiktive Person gemeint, oder muss es ein Fabelwesen wie Elfen, Zwerge, Drachen oder dergleichen sein?

Bei Fabelwesen ist es wichtig, dass sie irgendetwas Neues an sich haben, im interessant zu sein. Nicht immer die gleiche Darstellung von z.B. Feen oder Elfen, Zwergen oder Gnomen, usw. Gerne kann es die allgemein bekannte Art sein und die ungefähr gleichen Eigenschaften haben, aber es muss auch irgendetwas Neues mit dabei sein, die die Figur für den Leser interessant macht.

Allgemeiner für alle fiktiven Personen würde ich sagen, dass man die Person natürlich echt wirken muss, bestimmte Charakterzüge haben muss, die mit den Handlungen auch übereinstimmen, dass der Autor / die Autorin sich über die Vergangenheit sowie die (geheimen) Wünsche und Sorgen Gedanken gemacht hat und diese auch mit einfließen lässt. Damit die Person für mich besonders interessant wird, muss sie etwas Geheimnisvolles an sich haben – meinetwegen darf das auch irgendwann geklärt werden – und darf nicht so gewöhnlich sein, wie auch bei den Fabelwesen – es muss etwas Außergewöhnliches an dieser Person sein.

Advertisements