Schlagwörter

, , , ,

Der 8. Beitrag der Kategorie Synchronsprecher, diesmal mit einer weiblichen Sprecherin (nachdem mir aufgefallen ist, dass ich bisher nur männliche vorgestellt habe),

Maria Koschny

Leben

  • deutsche Synchron- und Hörbuchsprecherin
  • geboren am 24. März 1981 in Berlin
  • Mutter: Katharina Koschny, Schauspielerin und Synchronsprecherin
  • Abitur 2001

(Quelle)

Gehört in…

  • 2002: Kick it like Beckham als Jess Bhamra
  • 2004: The Day After Tomorrow als Laura Chapman
  • 2005: Der Babynator als Zoe Plummer
  • 2006: X-Men – Der letzte Widerstand als Callisto
  • 2006: Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter als Arya
  • 2007: Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford als Sarah Hite
  • 2007: Spider-Man 3 als Gwen Stacy
  • 2008: Ein Quantum Trost als Agentin Strawberry Fields
  • 2008: Step Up To The Streets als Sophie
  • 2009: Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin als Rebecca Bloomwood (Hauptrolle)
  • 2010: Alles, was wir geben mussten als Kathy
  • 2011: Hangover 2 als Lauren
  • 2011: X-Men: Erste Entscheidung als Raven Darkholme / Mystique
  • 2011: Thor als Darcy Lewis
  • 2011: Green Lantern als Carol Ferris
  • 2011: Crazy, Stupid, Love als Liz
  • 2012: Pitch Perfect als Chloe
  • 2012: Argo als Christine Mendez
  • 2012: Robot & Frank als Madison
  • 2012: Die Tributen von Panem 1 – Hunger Games als Katniss Everdeen (Hauptrolle)
  • 2013: Thor – The Dark Kingdom als Darcy Lewis
  • 2013: Die Tribute von Panem 2 – Catching Fire als Katniss Everdeen (Hauptrolle)
  • 2013: Hangover 3 als Lauren
  • 2013: Hänsel und Gretel: Hexenjäger als Gretel (Hauptrolle)
  • 2013: Die Unfassbaren – Now You See Me als Henley (Hauptrolle)
  • 2013: Der Große Gatsby als Daisy Buchanan
  • 2014: Die Tribute von Panem 3.1 – Mockingjay als Katniss Everdeen (Hauptrolle)
  • 2014: RoboCop als Clara Murphy
  • Serie: Sherlock als Jeanette (2×01)

Andere bekannte Filme/Serien mit ihr als Synchronsprecherin:

  • 2004: Girls Club – Vorsicht bissig! als Cady Heron
  • 2008: 96 Hours als Amanda
  • 2009: Mulan – Legende einer Kriegerin als Mulan
  • 2010: Kampf der Titanen als Io
  • 2010: Prince of Persia: Der Sand der Zeit als Tamina
  • 2012: Abraham Lincoln Vampirjäger als Mary Todd Lincoln
  • 2012: American Pie – Das Klassentreffen als Selena
  • 2013: Scary Movie 5 als Lindsay Lohan
  • 2013: Movie 43 als Fake Supergirl
  • 2013: Inside Llewyn Davis als Jean
  • 2014: X-Men: Zukunft ist Vergangenheit als Raven Darkholme / Mystique
  • 2015: Mortdecai – Der Teilzeitgauner als Georgina Krampf
  • Serie: The Walking Dead als Amy
  • Serie: Prison Break als Trishanne / Miriam Holtz
  • Serie: Grey’s Anatomy als Sloan Riley

Oft synchronisierte Schauspielerinnen (mind. 5 Filme/Serien):

  • Lindsay Lohan (10 Filme, 3 Serien)
  • Gemma Arterton (9 Filme)
  • Jennifer Lawrence (9 Filme)
  • Mischa Barton (7 Filme)
  • Kat Dennings (7 Filme)
  • Isla Fisher (7 Filme)
  • Angela Goethals (7 Serien)
  • Kristen Bell (6 Filme)
  • Jamie Chung (5 Filme)
  • Carey Mulligan (5 Filme)
  • Emma Bell (5 Serien)
  • Shannon Lucio (5 Serien)
  • Danielle Savre (5 Serien)

Für alle Synchronsprecherrollen hier klicken.

Warum ist sie mir aufgefallen?

Ich hatte eigentlich nach einem anderen Synchronsprecher gesehen, als mir ihr Name ins Auge fiel und bekannt vorkam. Also habe ich mal ein bisschen gesucht, bei welchen Filmen und Serien sie noch so mitgesprochen hat und festgestellt, dass ich doch einige davon kenne. Vor allem auch dadurch, dass sie ihre Stimme Jennifer Lawrence gegeben hat und mir als Mystique und Katniss positiv in Erinnerung war.

Advertisements