Schlagwörter

, , , ,

Und der 9. Beitrag der Kategorie Synchronsprecher ist

Philipp Brammer

Leben

  • deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
  • geboren am 28.08.1969 in Gräfelfing bei München
  • Vater: Dieter Brammer (Schauspieler)
  • Mutter: Inge Rassaerts (Schauspielerin)
  • Abitur 1988
  • gestorben am 28.07.2014 bei Ramsau

(Quelle)

Gehört in…

Andere bekannte Filme/Serien mit ihm als Synchronsprecher:

  • 1994: Das Dschungelbuch als Mowgli
  • 1996: Scream als Stu Macher
  • 2005: Per Anhalter durch die Galaxis als Arthur Dent
  • 2008: Camp Rock als Brown Cessario
  • 2010: Camp Rock 2: The Final Jam als Brown Cessario
  • 2010: Insidious als Specs
  • 2011: Hugo Cabret als Hugos Vater
  • 2000 – 2012: 13 verschiedene One Piece Filme als Lorenor Zorro
  • 2013: Indidious: Chapter 2 als Specs
  • Serie: One Piece als ‚Jigoroh‘, Lorenor Zorro, Zorrocia, Zorrogilla, Zorromilk, Zorroyama

Oft synchronisierte Schauspieler (mind. 5 Filme/Serien):

  • Jason Riestley (12 Filme, 13 Serien)
  • Kazuya Nakai (13 Filme, 1 Serie))
  • Kohl Sudduth (8 Filme)
  • Matthew Lillard (7 Filme)
  • Giovanni Ribisi (7 Filme)
  • Guillaume Canet (5 Filme)
  • Aamir Khan (5 Filme)

Bekannte Schauspieler, die er bereits synchronisiert hat:

  • Martin Freeman (3 Filme)
  • James Franco (2 Filme)
  • Neil Patrick Harris (2 Filme, 1 Serie)
  • Leonardo DiCaprio (1 Film)
  • Michael Fassbender (1 Film)
  • Jude Law (1 Film)
  • Heath Ledger (1 Film)
  • Matthew McConaughey (1 Film)
  • Mark Ruffalo (1 Film)
  • David Tennant (1 Serie)

Für alle Synchronsprecherrollen hier klicken.

Warum ist er mir aufgefallen?

ich habe in letzter Zeit einige Doctor Who Folgen gesehen, in denen er den 10. Doktor (David Tennant) spricht, und irgendwann ist mir aufgefallen, wie sehr ich die Stimme mag. Total sympathisch, aber auch abgedreht und lustig und einfach genau so, wie der Doktor eben ist. Wirklich toll gesprochen. Ansonsten erinnere ich mich eigentlich nur noch an seine Stimme als Matthew Keller in „White Collar“, aber schon der Doktor hat vollkommen gereicht, dass ich ihn hier vorstellen wollte.

Advertisements