Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Media Monday #201

Als allererstes muss ich jetzt gerade mal loswerden: Ich habe heute meinen Führerschein bestanden! Yay! :D Hach, ist das eine Erleichterung.

In Zukunft werde ich wohl hoffentlich nicht mehr so spät erst beim Media Monday mitmachen können, da Wulf uns erhört hat und die Fragen in Zukunft schon Sonntagabend online stellen wird. Danke! :)

1. Den Preis für den schlechtesten deutschen Filmtitel oder Untertitel kann man ja kaum vergeben, da es so viele bescheuerte Titel gibt. Also einmal die, die schlichtweg komplett schwachsinnig sind, und dann die, die einfach trotzdem auf Englisch sind. Ich meine – war das nicht der Sinn?? Dass man das Englische nicht versteht und sich deswegen einen deutschen ausdenkt (wenn man es schon nicht einfach übersetzt)? Aber nein, warum, nehmen wir doch einfach einen anderen auf Englisch. What??

Aber eine besonders tolle „Übersetzung“ ist z.B. statt „Soylent Green“ „… Jahr 2022 … die überleben wollen“. Aber die richtig tollen Titel wollen mir gerade nicht einfallen…

2. Für den Monat Mai habe ich mir fest vorgenommen mehr für den Blog und auch sonst zu schreiben und mehr zu lesen. Denn das ist im letzten Monat eindeutig zu kurz gekommen.

3. Spiele gibt es viele: Habe ich aber die Wahl zwischen Brett, Karten-, Rollen- oder Computerspiel, dann nehme ich für einen Abend/Nachmittag mit der Familie das Kartenspiel (oder auch ein Brettspiel, wenn es gut ist) und für alleine ein Spiel an der Konsole (kommt aber kaum vor).

4. Die Bezeichnung „Horror“ oder „Splatter“ schreckt mich meistens schon im Vorfeld ab, denn das ist einfach nichts für mich. Nee.

5. Mein letzter Kinobesuch ist schon eeewig her. Ich habe gerade mal nachgeschaut: Am 27.12. war ich das letzte Mal im Kino, für den 3. Hobbit Film. Das liegt eben einfach daran, dass es hier bei uns in der Nähe nur ein kleines Kino gibt, das kaum Filme zeigt, die ich sehen will, und bis zum nächstgrößeren komme ich eben nicht so einfach. Gut, jetzt habe ich meinen Führerschein schon einmal, aber ich bin noch keine 18 und habe auch kein eigenes Auto, also naja. Aber das nächste Mal werde ich voraussichtlich in zwei Wochen im Kino sein und mir Avengers: Age of Ultron anschauen. ^-^

6. ____ ist mir jahrelang nie so richtig aufgefallen, bis sie/er mit ihrer/seiner Rolle als ____ .

… Finde ich gerade ein bisschen schwierig zu beantworten, weil mir vor ein paar Jahren generell noch überhaupt niemand aufgefallen ist. :D Da habe ich mich einfach noch nicht so sehr für die Schauspieler interessiert bzw. hatte einfach noch nicht so viele Filme gesehen, aus denen ich irgendwen hätte kennen können. Und dann sind mir eben nach du nach alle möglichen Leute aufgefallen, aber auch dadurch, dass sie berühmt waren oder in berühmten Filmen mitspielten. Mir fallen gerade einfach nur Leute ein, die ich auch durch ihre Rollen, mit denen sie bekannt geworden sind, kennengelernt habe.

7. Film-Rezensionen lese ich am liebsten auf euren Blogs, weil ich eurer Meinung da einfach am meisten vertraue und vielleicht auch weiß, was ihr sonst noch so für Filme und Serien mögt. Aber ich schaue auch immer mal wieder auf Amazon nach den Rezensionen und lese ab und zu die Zeitschrift „Widescreen“.