Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,

Dieses Buch habe ich freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Blogg dein Buch und dem Verlag Penguin Random House UK bekommen. (Was ist Blogg dein Buch?)

The Amazing Book Is Not On Fire
(Quelle: http://www.bloggdeinbuch.de/buch/1082/?ref=start-curr-cover)

Autoren: Dan Howell, Phil Lester; Erscheinungsjahr: 2015; Verlag: Penguin Random House UKSeitenzahl: 226; Genre: Humor; Preis: AmazonGebundene Ausgabe: 13,95€, Verlag: £16,99

Meine Bewertung: 5/5 Sternen

Klappentext: 

Hello reader!

In this book is a world. A world created by two awkward guys who share their lives on the internet!

We are Dan and Phil and we invite you on a journey inside our minds! From the stories of our actual births, to exploring Phil’s teenage diary and all the reasons why Dan’s a fail. Learn how to draw the perfect cat whiskers, get advice on how to make YouTube videos and discover which of our dining chairs represents you emotionally. With everything from what we text each other, to the time we met One Direction and what really happened in Vegas…

This is The Amazing Book Is Not On Fire!

Meine Meinung:

Wie ich auf die beiden gestoßen bin & wer sie sind:

Dan Howell und Phil Lester sind zwei inzwischen ziemlich bekannte YouTuber. Ich selbst habe erst vor nicht allzu langer Zeit mal in ein Video von Dan reingeschaut, weil er auf Tumblr so beliebt ist, und dann gleich noch ein paar, da ich es so lustig und Dan so sympathisch fand. Unausweichlich stieß ich dann kurz darauf auf Phil, als er in einem der Videos auftauchte, schließlich wohnen sie zusammen und sind beste Freunde. Ich werde hier jetzt nicht erst noch groß darüber schreiben, was die beiden eigentlich für Videos machen – es ist lustig und vom Alltag inspiriert, VLog mäßig, eher für Zuschauer im Alter von 14 bis Ende 20 und alle darüber, die sich als Fangirls/-boys oder Nerds/Geeks sehen oder irgendwie „Kind geblieben“ sind? Schaut einfach mal in die Videos rein, falls ihr sie nicht kennt.

Hier mal ein paar Beispielvideos:

Dan’s Channel Trailer:

Bringt mich zum Lachen:

Dan & Phil (Phil is not on fire 7):

Reasons why Dan’s a fail (eigentlich sollte die Playlist hier beim zweiten Video anfangen, aber das klappt irgendwie nicht… springt am besten einfach zum Ende des Videos, dann beginnt das nächste automatisch):

Innerhalb von kurzer Zeit war ich begeistert von den Videos. Als ich dann auf Blogg dein Buch ihr gemeinsames Buch „The Amazing Book Is Not On Fire – The World Of Dan And Phil“ gesehen habe, habe ich mich gleich darauf beworben und mich gefreut, als es mir zugesagt wurde.

Der Titel besteht übrigens aus den YouTube Namen der beiden „AmazingPhil“ und „Danisnotonfire“

Erster Eindruck:

So, das Buch. Es ist toll. Ich habe noch nie ein so schönes und kreativ und liebevoll gestaltetes Buch in den Händen gehalten. Schon von außen sieht es schön aus – normalerweise wirken viele Farben eher zu aufdringlich zu bunt, aber hier ist es einfach schön. Aber dann habe ich es aufgeschlagen und mal ein bisschen geblättert – jede Seite ist anders gestaltet und ist auf ihre Weise schön. Zum jeweiligen Seitenthema passend.

Als ich angefangen habe, die Widmung zu lesen, haben die beiden mich schon zum Lachen gebracht. Ein Ausschnitt:

[…] „I dedicate this book to myself because I wrote it.“

„Dan, you can’t dedicate your book to yourself.“

„Why not? I don’t want this to be like a boring awards show speech where I just thank people that already know how I feel about them and leave, that’d be pointless.“ […]

„We’re already arguing and the book hasn’t even started yet.“

„They’re gonna start playing the awkward stop-talking music soon.“ […]

Bereits hier sieht man schon etwas, was ich toll am Buch finde: Man sieht als Leser auch den Prozess, wie das Buch entstanden ist, man fühlt sich, als wäre man dabei oder als würde man gerade eins ihrer Videos schauen. Das ist auch das ganze Buch über sie und macht es eben alles sehr viel lustiger.

Zum Inhalt:

Man begleitet die beiden mit dem Buch von ihrer Geburt/Kindheit an bis zu ihrer heutigen Situation, zwischendurch hat immer wieder viele Fotos oder andere kreativ gestaltete Seiten. Text und Nicht-Text ist auch gut ausgeglichen.

Unter anderem hat man z.B. Seiten als Phil’s Tagebuch, die High School und Universitäts-Zeit der beiden, wie sie zum Videos machen gekommen sind, künstlerisch gestaltete Seiten mit lustigen/beliebte Zitaten aus ihren gemeinsamen Videos, ihre Apartments mit gemaltem Grundriss, ein Quiz „Which Phil and Dan Dining Chair are you?“, ihre BBC Radio One Anfänge, ihr Treffen mit One Direction, „Reasons why Dan’s A Fail“und „Things Phil thought were true that are not true“, Behing the Camera, Tipps für YouTube-Beginner, ihre Ängste, ihre Japan-Reise, die Geschichte, was wirklich in Vegas passiert ist, kreative Dinge wie das „One Word Story Game“, „YouTube Video Idea Generator“, ein kurzer Anime mit den beiden als Hauptcharakter, die „7 Second Writing Challenge“, Fanfictions, die die beiden selbst geschrieben haben, lustige Sätze, die beim Schreiben des Buches gefallen sind, …

und vieles mehr.

Was ich denke:

Es hat wirklich Spaß gemacht, das Buch zu lesen, es liest sich leicht und ist sehr abwechslungsreich. Was ich eben toll fand, war, dass es einem vorkommt, als würde man daneben sitzen, während die beiden das Buch gerade schreiben. Außerdem merkt man auch deutlich, wie gut die beiden befreundet sind, wie wichtig ihnen diese Freundschaft ist, wie sehr sie es lieben, YouTube Videos zu machen und wie viel Mühe sie sich damit geben.

Natürlich ist es auf Englisch, aber das sind die Videos ja schließlich auch. Also wer die Videos von den beiden mag, für den ist auch das Buch etwas. Man muss kein absoluter Mega-Fan sein (bin ich ja auch nicht), ich denke, es reicht einfach, dass man ihren Humor mag und sie irgendwie sympathisch findet, dann ist auch dieses Buch interessant und lustig.

Und weil ich es nicht oft genug sagen kann: Es ist so wunderschön gestaltet!

Für mich waren auf jeden Fall sehr viele neue Informationen dabei. Wie das für langjährige Fans der beiden ist, kann ich leider schlecht beurteilen, aber anhand dessen, was die beiden auch so zu den Topics geschrieben haben, wird auch für die noch vieles neu sein.

Fazit: Ein tolles, kreatives, wunderschönes, lustiges, interessantes Buch, das allen, die die Videos von Dan und/oder Phil gut finden, gefallen wird, das sich angenehm liest und Einblick in das Leben der beiden YouTuber gibt.

Advertisements