Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Media Monday #242

Media Monday!

1. Die überzeugendste Storyline einer gesamten Serienstaffel hat unter anderem wohl die erste Staffel von Broadchurch. Da gibt es jedenfalls einen einzigen großen Handlungsstrang, der toll gemacht ist.

2. Zu versuchen, mit Schauspielen/Musik/Kunst/… seinen Lebensunterhalt zu verdienen, ist vom künstlerischen Standpunkt her sicherlich toll, aber leider doch realistisch gesehen ziemlich schwierig und unsicher.

3. Einer der interessantesten Bösewichte ist auf jeden Fall einer, der intelligent ist, den man auf der Straße nicht als solchen erkennen würde, der einen täuschen kann… z.B. Moriarty (Sherlock) oder Kilgrave (Jessica Jones).

4. Mein Serien- & Filmkonsum (wie auch jede andere Freizeitbeschäftigung) hat stark nachgelassen, seitdem ich angefangen habe, für mein Abitur zu lernen.

5. Nachdem ich heute schon so müde war, morgen früh um 06:20 Uhr aufstehen muss und dann 11 Stunden Schule habe (bedeutet ich bin erst um 17:45 Uhr wieder zu Hause), sollte ich jetzt wohl besser schlafen gehen.

6. „Ender’s Game“ hat mich als Buch ja durchaus gereizt, schließlich finde ich die Idee klasse und fand auch den Film gut – aber es gibt ja so viele Bücher, die ich noch gar nicht kenne…

7. Zuletzt habe ich die 5., 6. und 7. Folge von „Gravity Falls“ geschaut und das war lustig, weil die Serie wirklich toll gemacht und süß ist und auch tolle messages hat.

Advertisements