Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Media Monday #257

Eigentlich wollte ich den Beitrag gestern Abend schreiben – aber dann habe ich überraschend noch mit einer Freundin über Skype gesprochen und das waren dann ungeplant plötzlich 2,5 Stunden – und danach bin ich dann nur noch schlafen gegangen. ^^ Deshalb der Media Monday diesmal am Dienstag.

1. „Gilmore Girls“ oder auch „Sense8“ könnte eines meiner nächsten Serien-Highlights werden, schließlich habe ich beide neu begonnen – bei Gilmore Girls habe ich ein paar Folgen geschaut und finde es immer besser, bei Sense8 habe ich gestern die erste Folge gesehen und denke, dass die Serie viel Potenzial hat.

2. Ich wusste ja gar nicht, dass Freema Agyeman (Martha Jones in Doctor Who) auch in Sense8 mitspielt. Und sie sieht schon anders aus (und zwar wirklich gut!) als in Doctor Who, weshalb ich sie erst einmal gar nicht erkannt habe. Sie kam mir total bekannt vor, aber es hat eine Weile gebraucht, bis ich kapiert habe, dass sie das ist. :D

3. ____ hat sich seine Meriten ja spätestens mit ____ verdient, schließlich ____ .

4. Würde ich mein Blog quasi noch mal neu starten, ich würde wohl die Beiträge gleich so aufbauen, wie ich es jetzt mache. Vor allem würde ich wohl meine zwei Blogs (hier ist der zweite) in einen mixen… ich überlege auch seit einiger Zeit, ob ich das nicht auch so machen will, aber das wäre dann doch eine große Veränderung. Mh.

5. Bei dem Überangebot an Serien komme ich nicht hinterher, sie auch alle zu schauen, dabei gibt es so viele tolle Serien! Was dazu führt, dass ich tausend verschiedene Serien gleichzeitig schaue und bei keiner einzigen wirklich weiter komme. :D Außerdem passieren dann so Dinge wie vorgestern/gestern (Gewitternacht): Eigentlich wollte ich nur noch eine Folge „Gilmore Girls“ schauen, es war schon halb zwölf – nun ja, irgendwie wurde es dann doch mehr und irgendwann habe ich dann mal vom Laptopbildschirm aufgeschaut und festgestellt, dass es gerade hell wurde…. ups. Es war einfach plötzlich wieder so hell und die Vögel haben angefangen zu zwitschern und dann habe ich mich erst recht nicht mehr nach Schlafen gefühlt. :D Aber um zwanzig vor sechs habe ich das dann doch mal gemacht.

6. Wenn es nicht so ein zeit- und/oder kostenintensives Hobby wäre würde ich ja Cosplayen. Ich finde das so toll und bewundere Cosplayer – aber die ganzen Materialien, die man kaufen muss, und die ganze Zeit, die man braucht, um die Kostüme herzustellen! Würde mir durchaus Spaß machen, aber ich habe eben weder die Zeit noch das Geld dafür. (Zumindest haben da andere Dinge eine höhere Priorität.)

Das ist aber nur das erste, was mir gerade so spontan eingefallen ist. Ansonsten auch auf jeden Fall: einen Film drehen! Lieder komponieren! In London ins Theater gehen! Lernen, auf mehr Instrumenten zu spielen! Gesangsunterricht nehmen! Gesprochene Sprachen und Gebärdensprache und Brailleschrift lernen! Durch die Welt reisen! Oh, ich würde so viel machen.

7. Zuletzt habe ich Maisie Peters auf YouTube entdeckt und das war toll, weil ich ihre Lieder wirklich mag, ihre Stimme ist toll, die Texte auch… ^.^

Beispiel: „Build A Boat“

Advertisements