Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Media Monday #259

Media Monday! Der erste, nachdem ich alle Prüfungen hinter mir habe und mein Abitur offiziell sehr gut bestanden habe. ^^

1. Es ist wirklich beeindruckend, wie es den Autoren von den X-Men Filmen gelingt, in Bezug auf die Kontinuität irgendwie den Überblick zu behalten, bei den ganzen Zeitreisen und Veränderungen.

2. Game of Thrones (Serie)  wusste mich anfänglich zu fesseln, doch als ich dann nach einer längeren Pause die 7. Folge (der 1. Staffel) geschaut habe, fand ich es irgendwie eher langweilig…

3. Trotz mieser Effekte und geringem Budget kam unser Abi-Theater am Wochenende beim Publikum doch erstaunlich gut an.

4. Was ist eigentlich aus ____ geworden? Seit ich sie/ihn in ____ gesehen habe ____ .

5. Es wundert mich ja regelrecht, dass anscheinend noch niemand auf die Idee gekommen ist, Eragon zu adaptieren/rebooten, schließlich sind die Bücher wirklich klasse und Bestseller, bieten sich wunderbar zum Verfilmen an – und nachdem der erste katastrophale Versuch einer Verfilmung nun schon 10 Jahre her ist, würde sich das doch anbieten.

6. Der große Vorteil von Buchreihen gegenüber TV-Serien ist, dass man die Bücher unterwegs mitnehmen kann und keinen Strom braucht. ^^

7. Zuletzt habe ich gestern Abend/Nacht nach der Aufführung eigentlich noch ein bisschen Schreiben und eine Folge Gilmore Girls schauen wollen und das war dann doch nicht mehr möglich, weil ich stattdessen von dem Massaker in dem Gay Club Pulse in Orlando gehört/gelesen habe und dann viel zu aufgewühlt, wütend, traurig,… war.

Advertisements