Schlagwörter

, , , , ,

Scan (verschoben)

Die Montagsfrage gibt es wöchentlich bei Lauter & Leise.

Frage: Leihst du Bücher aus Bibliotheken aus? Wenn ja: warum, wenn nein: warum nicht?

Momentan nicht, nein. Das liegt hauptsächlich einfach daran, dass ich genug Bücher im Regal stehen habe, die ich sowieso noch nicht gelesen habe. Ich mag es, Bücher auch zu besitzen und im Schrank stehen zu haben und bekomme zu Geburtstag und Weihnachten immer welche geschenkt – nur dass ich inzwischen durch Studium und andere Hobbies eben nicht so ganz mit dem Lesen hinterher komme.

Dazu kommt, dass ich mir auch trotz der ungelesen Bücher im Regal immer mal wieder Rezensionsexemplare hole, weil sie interessant klingen, und wann bekommt man schon mal Bücher umsonst? Außerdem lese ich sie dann wenigstens auch.

Als ich allerdings für ein Jahr in London war, habe ich mir Bücher aus einer Bibliothek ausgeliehen – was aber nicht daran lag, wie man vielleicht meinen könnte, dass ich keine Bücher dort hatte – ich hatte tatsächlich ca. 15 Bücher aus Deutschland mit nach London geschleppt, und dann ca. 2 davon dort gelesen. Aber ich war öfters mit der Kleinen, auf die ich aufgepasst hab, in der Bibliothek, und habe dann selber ein bisschen geschaut – und mir dann ein paar Bücher auch ausgeliehen. Das tolle daran, in London zu sein, ist eben auch, dass man die Bücher dann auch auf Englisch ausgeliehen bekommt.

Vielleicht werde ich ja irgendwann wieder Bücher aus einer Bibliothek ausleihen, wenn ich keinen Platz mehr für Bücher habe, die in meinem Regal gelesen habe, zu keinen Rezensionsexemplaren mehr zusage und die Bibliotheken entsprechend interessante Bücher auf Englisch da haben.

Advertisements